Realschule Neureut

Archiv

Unterstützung der "Freundschaftsbrücke Nicaragua"

Realschule Neureut unterstützt erfolgreich "Freundschaftsbrücke Nicaragua"

Auch im Jahr 2014 unterstützte die Realschule Neureut erfolgreich das Patenprojekt "Freundschaftsbrücke Nicaragua".

Bei zahlreichen Aktionen wie dem Spendenlauf, verschiedenen Weihnachtsverkäufen oder Marktständen und der Bewirtung am Berufsinformationstag kam die stolze Summe von 7300€ zusammen.

Frau Klein- Hanagarth, ehemalige Lehrerin an der Realschule Neureut und stellvertretende Vorsitzende der "Freundschaftsbrücke Nicaragua", bedankte sich herzlich für dieses große Engagement.

Sie fährt auch in diesem Jahr wieder nach Nicaragua, um vor Ort die Fortschritte des Projekts zu beobachten.

Die Spenden gehen ohne Abzüge direkt in die Arbeit mit den Kindern, da die Mitglieder des Vereins in Deutschland alle ehrenamtlich tätig sind und somit kein bürokratischer Aufwand bei der regelmäßigen Kontrolle der Verwendung der Gelder entsteht.

Selbstverständlich sind Spenden auch außerhalb schulischer Aktionen willkommen. Diese können über das Sekretariat der Realschule Neureut abgewickelt werden.


GTI

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.