Realschule Neureut

Soziales Lernen

Das soziale Lernen erachten wir als Grundlage unserer pädagogischen Arbeit. Dies findet sowohl im regulären Stundenplan als auch in Projekten Berücksichtignung.

Genaueres findes Sie unter der Kategorie "Themenorientierte Projekte".

 

Smi

Die Realschule Neureut bietet allen Schülerinnen und Schülern an, sich bei Problemen mit anderen zur Unterstützung der Lösungsfindung an unsere Streitschlichterinnen und Streitschlichter zu wenden.

Unsere Streitschlichterinnen und Streitschlichter sind Jugendliche der achten, neunten und zehnten Klassen, die eine dreitägige Ausbildung zur SchülermediatorIn absolviert haben. Sie sind in der Lage, Streitende in einem Gespräch zum Zuhören, zum Mitfühlen und schließlich zum miteinander Einigwerden zu führen ohne dabei zu urteilen.

Den fünften und sechsten Klassen ist sogar ein StreitschlichterInnenteam zugeordnet, so dass unsere Jüngsten immer direkte Ansprechpartner haben.

Die Schlichtungsgespräche werden in der Regel von den

Ähnlich wie bei der Gewaltprävention handelt es sich auch bei der Suchtprävention um ein Jahresprojekt.

Hierbei werden innerhalb des Religions-, Deutsch- und NWA- Unterrichts Wissensgrundlagen zu den potenziellen Ursachen von Sucht und den verschiedenen Suchtmitteln gelegt.

Darauf basierend finden in Kooperation mit dem Vincetius- Krankenhaus, der städtischen Jugend- und Drogenberatung, der Caritas und der AOK zahlreiche Informationsveranstaltungen zu den gesundheitlichen und sozialen Folgen

Bereits in der Information zu unserem Schulprofil wurde erwähnt, dass uns die Sozialkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler ein besonderes Anliegen ist.

Dieses Anliegen verfolgen wir insbesondere in den Klassenleiterstunden sowie in verschiedenen  Projekten.

Drei zentrale Bestandteile davon sind im Folgenden ausführlich dargelgt.

Smi

Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler für eine gewaltfreie Lösung von Konflikten - dies ist die grundlegende Idee, die hinter unserem Konzept der Gewaltprävention steckt.

Dieses wird an der  Realschule Neureut jährlich mit den sechsten Klassen durchgeführt.

Am Anfang des Projekts steht ein Training der Team- und Konfliktfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler. So findet zunächst innerhalb des Unterrichts eine thematische Schwerpunktsetzung bezüglich des Themas Gewalt in den Fächern

Aktuelle Seite: Startseite Schulprofil Soziales Lernen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen