Realschule Neureut

Unser China-Reisenden sind wieder zurück...

An dieser Stelle gibt es bald einen kleinen Bericht!

China-Austausch 2018

  • China_2018_3.JPG
  • China_2018_4.JPG
  • China_2018_1.JPG
  • China_2018_2.JPG

Es galt enorm dicke Bretter zu bohren und hohe Hürden zu überwinden. „Aber da steht sie nun, allen Skeptikern zum Trotz, und sie ist wirklich schick“, sagte Christine Stein und die Freude war ihr ins Gesicht geschrieben. Nach nunmehr acht Jahren beharrlichen Engagements wurde in einem feierlichen und fröhlichen Festakt die Mensa im Schulzentrum Neureut eingeweiht. Das leuchtend warme Rot des Bodens und der moderne Grauton des Kubus, an dem das Essen ausgegeben wird, nehmen die charakteristischen Farben des Schulhauses wieder auf. Funktionalität und Gestaltung seien gleichermaßen gelungen, betonte auch der Architekt und Bauleiter Ewald Metzger. Tageslicht fällt auf die weißen Tische und die schwarzen Stühle; mehr als 100 Plätze bietet der

Am letzten Schultag vor den Sommerferien fand der diesjährige Schuljahresabschlussgottesdienst der Realschule Neureut in der Waldenserkirche statt und befasste sich mit dem Thema „1 Blick aus der Ferne“.

Das Bild eines Astronauten auf die Welt stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Zunächst kam die Frage auf, wie klein und unscheinbar wir doch für Gott sein müssen, wenn er uns aus der Ferne betrachtet, vergleichbar mit einer Ameise im Ameisenhaufen. Dann wurde jedoch thematisiert, dass für Gott jeder von uns einmalig ist, er uns trotzdem genau kennt und jeden von uns mit unschätzbaren Stärken ausgestattet hat. Gerade die Urlaubszeit verschafft uns die Möglichkeit in der Ferne oder auch vor Ort uns unserer eigenen Stärken bewusst zu

Dieses Schuljahr absolvierten an der Realschule Neureut 86 Schülerinnen und Schüler erfolgreich ihren Realschulabschluss und feierten diesen zusammen mit ihren Familien und dem Lehrerkollegium, sowie geladenen Gästen in der Badnerlandhalle.

„Ein Mensch ohne Lebensplan ist wie ein Schiff ohne Kompass“

Dieses Zitat von Emil Oesch wählten die Schülerinnen und Schüler der Realschule Neureut dieses Jahr für die Einladung zu ihrer Abschlussfeier aus.

Nach einer Begrüßung der Schülerinnen und Schüler, ihren Eltern, Kolleginnen und Kollegen , dem Ortsvorsteher Herrn Weinbrecht , der stellvertretenden Elternbeiratsvorsitzenden Frau Altmann sowie der Vorsitzenden der Fördergemeinschaft der Realschule Neureut Frau Kreid durch den Schulleiter Herrn

Im Rahmen unseres einwöchigen KooBo-Projekts (Kooperativen Berufsorientierung) fand am Donnerstag, den 12.07.2018 eine Einweihungsfeier statt. Die Klasse 9b der Realschule Neureut hat ein Projekt zur Verschönerung der Regenwald-Ecke geplant und umgesetzt. In diesem hatten wir Schüler/innen die Möglichkeit in mehrere Berufsfelder hineinzuschnuppern, z.B in die des Steinmetzes. Um das Projekt bekannter zu machen, veranstalteten wir ein kleines Fest, zu dem die tatkräftigen Helfer, Lehrer/innen

Ein echtes Highlight zu Ende dieses Schuljahres war der Besuch von Selina Müller in unserer letzten Unterrichtsstunde des Faches Werteerziehung. Sie ist Autorin des Buches „Mein Date mit dem Krebs“, in dem sie den Weg einer jugendlichen Patientin durch die Krebstherapie im Klinikum beschreibt. Sie selbst war an Leukämie erkrankt und hat Teile ihrer eigenen Geschichte mit dem Schreiben dieses Buches verarbeitet.

SelinaMüllerBEsuch1

Seit Januar hatten wir in einer Art Lesewettbewerb im Buch gelesen, darüber geredet

Schöne Sommerferien!

Im vergangenen Schulhalbjahr gingen wir im Rahmen unseres Sportunterrichts zur Tanzschule „Dance Vision“.

Nach der Anfahrt mit der Straßenbahn bzw. mit dem Fahrrad kamen wir sicher am ECE- Center an. Im Studio zogen wir uns noch schnell um und die Trainerin wartete schon auf uns. Nach kurzer Erwärmung begannen wir auch gleich mit einer Choreographie auf das Lied „Get Ugly“ von Jason Derulo. Die Trainerin zeigte uns tolle Schrittfolgen und wir konnten uns in der riesigen

Am Donnerstag, 14.06 2018 fand für das Kollegium der Realschule Neureut ein pädagogischer Tag am LMZ Karlruhe statt. Ziel war, sich mit zukunftsorientierten Fragestellungen im Hinblick auf die Bildung in der digitalen Gesellschaft zu beschäftigen. Nach dem Ankommen bei Kaffee und guten Gesprächen wurde das Kollegium vom Schulleiter Herrn Boegl und den beiden Fachberaterinnen für Schulentwicklung des Regierungspräsidiums Karlsruhe Frau Schwiebert und Frau Rüttgers begrüßt.

Die beiden Damen

Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen