Realschule Neureut

„Werd´ Europameister“

Eine Frage, die jeder kennt: „Was willst du nach der Schule machen?“, sie zu beantworten, fällt oft schwer. Welchen Beruf will ich später einmal ausüben? Muss ich das in Deutschland machen?

Viele Schüler sind sich nicht sicher, was nach der Schulzeit getan werden soll. Genau deswegen gibt es das Projekt „Werd´ Europameister“ von dem ESF (Europäischer Sozialfond für Deutschland).

Am Dienstag den 11.02.2020 besuchte die Klasse 9d dieses Projekt. Unter dem Motto „Europa und Arbeit“, startete das Projekt. Anfangs stellten sich die Schüler zu europäischen Ländern, zu denen sie einen besonderen Bezug haben. Sofort wurde klar, wie vielseitig und international die einzelnen Meinungen sind.

Was das mit dem Thema Beruf zu tun hat, erfuhren die Schüler im Anschluss. Danach ging es in verschiedenen Gruppen zu Stationen. Dort konnte man Bspw. die Wichtigkeit des Europäischen Zusammenhaltes oder seine persönlichen Stärken (Softskills) erkunden.

Das man in europäischen Ländern leicht eine Ausbildung machen kann, war für viele eine Überraschung. Wie man mit Problemen während einer Ausbildung oder der Schule umgehen kann, lernten die Schüler in einer weiteren Station kennen. Diese Tipps stellen sich vielleicht noch als sehr hilfreich, für den einen oder anderen heraus und geben Sicherheit für die Zukunft. Wie man sich selbst in zehn Jahren sieht, wurde ebenfalls erfragt und man konnte sich dabei frei erfinden. Den Schülern war es möglich, ihre Meinungen und Wünsche zum Thema Beruf und Europa bei den Stationen unterzubringen.

  • IMG_7895.JPG
  • IMG_7893.JPG
  • IMG_7892.JPG
  • IMG_7891.JPG
  • IMG_7896.JPG
  • IMG_7900.JPG
  • IMG_7898.JPG
  • IMG_7894.JPG
  • IMG_7890.JPG
  • IMG_7901.JPG

Hierbei wurden kräftig Diskussionen geführt. Für unentschlossene Schüler gab es die Möglichkeit, sich an einer Station über Themen auszutauschen, für die man sich einsetzt, um einen möglichen Zusammenhang zu einem Beruf zu finden. Ein Gespräch mit einem Experten zum Thema Europa und Arbeit rundete den Vormittag gelungen ab.

Die Schüler konnten außer den Geschenken viele hilfreiche Informationen mitnehmen und herausfinden was Europa für sie zu bieten hat.

Das Projekt „Werd´ Europameister“ stellte sich als lernreicher und spaßiger Ausflug heraus.

Bericht von Bastian, Kevin und Niklas.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.