Realschule Neureut

Umwelt / Ökologie

Das Thema Umwelt und Ökologie bildet neben dem Sozialen Lernen einen Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit und findet auf vielfältige Art und Weise Berücksichtigung im Schulalltag:

  • Schülerinnen und Schüler werden durch die Wahl von Klassenumweltsprechern, die innerhalb ihrer Klasse das Heizen, Lüften und Trennen von Müll überwachen, für einen angemessenen Umgang mit unserer Umwelt sensibilisiert.
  • Umweltbildung erhält insbesondere in den Fächern Religion, EWG, Biologie und MuM einen besonderen Strellenwert im Unterricht.
  • Durch das Projekt "Schulgarten" und die daran gekoppelte Arbeitsgemeinschaft soll die Umwelt den Schülerinnen und Schülern als erhaltenswert erfahrbar gemacht werden.

Um aktiv zum Erhalt einer lebenswerten Umwelt beizutragen, sind alle am Schulleben Beteiligten eine Selbstverpflichtung eingegangen, verschiedene Umweltvorschriften einzuhalten. Es wird dabei das Ziel der Minimierung der Umweltbelastung durch unsere Schule verfolgt.

Seit dem Jahr 2004 unterzieht sich unsere Schule freiwillig einem Öko- Audit und wurde daraufhin als Organisation mit geprüftem Umweltmanagement in das EMAS- Register eingetragen.

Aktuell läuft der nächste Durchgang der Rezertifizierung.

Weitere Informationen zur EMAS- Zertifizierung erhalten Sie auf der Homepage des Gymnasiums Neureut unter folgendem Link:

EMAS- Zertifizierung

Smi

Aktuelle Seite: Startseite Schulprofil Umwelt / Ökologie
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen