Realschule Neureut

Archiv

Schulzentrum Neureut erhält die "Grüne Pyramide"

Erster Nachhaltigkeitspreis der Stadt Karlsruhe geht an das Schulzentrum Neureut

Hinterm Bretterverschlag verborgen liegt Karlsruhes Wahrzeichen, die Pyramide.

Am Schulzentrum Neureut dagegen prangt ihr grünes Abbild zur Bewunderung.

Am 24.02.2014 wurden wir als Realschule gemeinsam mit dem Gymnasium Neureut mit dem ersten Nachhaltigkeitspreis der Stadt Karlsruhe, der "Grünen Pyramide", ausgezeichnet.

Unser Schulzentrum führte im Jahr 2004 ein Umweltmanagementsystem ein, das nach der europäischen EMAS- Verordnung zertifiziert ist.

Seitdem haben die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den jeweiligen Umweltbeauftragten zahlreiche Projekttage und Maßnahmen umgesetzt und damit den Energieverbrauch der Schule deutlich gesenkt. Darüber hinaus beteiligen wir Schulen uns am städtischen EinSparProjekt und produzieren zudem über die umweltfreundliche Photovoltaik- Anlage auf dem Schuldach unseren eigenen Strom.

Seitens der Realschule sind in diesem Zusammenhang insbesondere zu nennen:

Frau Fiethen (Umweltbeauftragte)

Herr Louis und Frau Anspieler (Garten- AG)

Um den Umweltgedanken weiter zu verfolgen, finden an unserer Realschule im Juli Projekttage rund um das Thema Umwelt und Energie statt.

Für die Zukunft ist der uns verliehene Preis somit Ehre und Motivation zur Weiterarbeit.

(Smi)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.