Realschule Neureut

Archiv

Abschlussfeier der 10. Klassen

Tränen für die Vergangenheit, Freude für die Zukunft,

so überschrieben Vanessa und Jonas aus der 10c ihre Begrüßung zur Abschlussfeier der Realschule Neureut. 90 Schülerinnen und Schüler nahmen mit ihren Familien in der Badnerlandhalle Abschied von den Lehrerinnen und Lehrern und von ihrer Schulzeit.

Es war ein Abschied mit viel Rückblick auf die vergengenen sechs Schuljahre und ein Ausblick auf die Zukunft, die für alle Beteiligten mit großen Erwartungen verknüpft ist.

Auch Herr Realschulrektor Boegl betonte in seiner Rede die Spuren, die diese sechs Schuljahre sicherlich bei allen hinterlassen haben mit ihren vielfältigen Begegnungen und den so unterschiedlichen Ereignissen.

Aber auch die Schülerinnen und Schüler haben Spuren hinterlassen, die sich in ihren ganz perönlichen Ansichten, Verhaltensweisen und im Engagement der Jugendlichen gezeigt haben.

Herr Ortsvorsteher Stober lenkte in seiner Rede wieder den Blick auf die Zukunft und erinnerte an die Wichtigkeit des lebenslangen Lernens, das auf dem heutigen Arbeitsmarkt gebraucht wird.

Gleichzeitig betonte er aber auch den offenen Blick für die vielfältigen kulturellen Angebote, die das Leben bereichern und die hier in Karlsruhe so vielfältig geboten werden.

Damit begann nun der entscheidende Teil der Feier. Die Preisverleihung für die Besten des Jahrgangs stand an. Neun Schüler erreichten den Abschluss mit 1,4 bis 1,9 und bekamen von Frau Kreid vom Förderverein einen Preis verliehen. Dies waren Lisa Eckert, Johanna Hayn, Noelle Krein, Zina Stutz, Tamara Sum, Philipp Zimmermann, Katharina Münch, Sebastian Jancic und Noah Petry.

Alle 90 Schülerinnen und Schüler haben die Prüfung bestanden.

Aber nicht nur für gute Leistungen in den Schulfächern gab es eine Anerkennung. Herr Louis, zuständig für die Garten- AG, überreichte Anna Dimpfel, Jonas Lehmann, Johannes Klump und Felix Otto einen Gutschein für sechs Jahre außerordentlichen Einsatz auch bei harter körperlicher Arbeit.

Neben den Schülerinnen und Schülern wurde auch Frau Annegret Sum als Elternbeiratsvorsitzende von Herrn Maurer vom Elternbeirat und Herrn Realschulrektor Boegl verabschiedet. Nach zehn Jahren legt sie ihr Amt mangels weiterer Kinder an der Realschule nieder. Sie hatte in ihrer Amtszeit drei Realschulrektoren erlebt.

Moderiert wurde der Abend von Marvin (10a) und Eileen (10c), die mit ihrem lockeren Auftreten für die nötige Leichtigkeit sorgten.

Musikalisch umrahmte Karin (10c) die einzelnen Beiträge. Mit einem "Hoch auf uns" verabschiedeten sich die 10- Klässler dann von ihrer Schule.

GTI

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Abschlussfeier der 10. Klassen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen