Realschule Neureut

Beiträge

Streitschlichtung

Die Realschule Neureut bietet allen Schülerinnen und Schülern an, sich bei Problemen mit anderen zur Unterstützung der Lösungsfindung an unsere Streitschlichterinnen und Streitschlichter zu wenden.

Unsere Streitschlichterinnen und Streitschlichter sind Jugendliche der achten, neunten und zehnten Klassen, die eine dreitägige Ausbildung zur SchülermediatorIn absolviert haben. Sie sind in der Lage, Streitende in einem Gespräch zum Zuhören, zum Mitfühlen und schließlich zum miteinander Einigwerden zu führen ohne dabei zu urteilen.

Den fünften und sechsten Klassen ist sogar ein StreitschlichterInnenteam zugeordnet, so dass unsere Jüngsten immer direkte Ansprechpartner haben.

Die Schlichtungsgespräche werden in der Regel von den StreitschlichterInnen in Absprache mit den unterrichtenden Lehrkräften terminiert. Ob die im Schlichtungsgespräch vereinbarte Lösung des Problems umgesetzt werden konnte, wird in einem Nachgespräch besprochen, gegebenenfalls wird in einem nächsten Gespräch weiter an der Problemlösung gearbeitet.

Unsere Streitschlichterinnen und Streitschlichter arbeiten unabhängig und selbstständig, sind jedoch als Arbeitsgemeinschaft geführt und treffen sich in regelmäßigen Abständen mit der betreuenden Lehrkraft und SchülermediatorInnenausbilderin zur Reflexion und Übung.

Jedes Schuljahr werden sozial kompetente und interessierte Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse unter Mithilfe der bereits Ausgebildeten zu neuen Streitschlichterinnen und Streitschlichtern ausgebildet, damit wir unsere Schulgemeinschaft jedes Schuljahr durch dieses wertvolle Angebot unterstützen können.

Die Streitschlicher stellen sich vor:

Fle

Aktuelle Seite: Startseite
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen